Gerhards Fotoblog

Wo bleiben die Wassersportler?

ghr_161222_1530_76

ghr_161222_1528_67

9 Kommentare zu “Wo bleiben die Wassersportler?

  1. chris

    Eisschwimmer… 😉 aber bitte eine Säge mitbringen!
    Bei uns ist weder Frost noch Eis zu sehen und jetzt
    kommt Barbara und lüftet uns durch mit bis zu 14°C!

        1. Gerhard Reimann Post author

          Eis gab es hier schon in den letzten Jahren, mit dem Schnee sieht es schlechter aus. Die Gegend hier wird manchmal das „Sibirien Österreichs“ bezeichnet; 9 Monate Winter, 3 Monate kalt (so schlimm ist es auch wieder nicht).

          1. chris

            Wir hatten den letzten „Winter“ im Dezember 2010 mit vier Wochen Schnee am Stück – dann aber im Januar gleich wieder 15°C und Hochwasser. Seitdem habe ich den Schneeschieber praktisch nicht mehr in der Hand gehabt. Streumittel brauche ich schon seit Jahren nicht mehr… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.