Gerhards Fotoblog

Wiesenknöterich

Der Wiesenknöterich oder auch Schlangenknöterich genannt findet man auf feuchten Wiesen. Er kann als Heilmittel oder als Wildgemüse verwendet werden.
Der aus den frischen Blättern gequetschte Saft reinigt alte Wunden. Tee aus getrockneten Blättern Tee wirkt heilsam bei Magenentzündung und kann auch bei Halsentzündung als Gurgelwasser verwendet werden.

Ein Kommentar zu “Wiesenknöterich

  1. Monika

    Den kenne ich, den Wiesenknöterich, außer daß er ein natürliches Heilmittel ist, ist er auch noch wunderschön anzusehen! Sowieso eine herrliche Wiese, wo er da steht!
    Liebe Grüße
    Monika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: