Gerhards Fotoblog

Weißenbachklamm

Bei Zwettl in Niederösterreich geht der Hundertwasser Rundweg direkt durch die Weißenbachklamm, eine sehr wilde Gegend. Man fühlt sich sofort in ein Land der Märchen und Fabeln versetzt. Dicht bemooste Felsen und Wurzeln lassen für Geschichten viel Raum. Leider ist wegen der bereits lange anhaltenden Trockenheit nur sehr wenig Wasser im Bach. 

18 Kommentare zu “Weißenbachklamm

  1. Holda Stern

    Hach, ich spüre die herrliche Kühle der Klamm bis hier … vor einigen Tagen habe ich noch die Garnitzenklamm im Gailtal besucht … so erfrischend! Liebe Grüße !

    1. Gerhard

      Selbst an den heißesten Tagen sind das erfrischende Oasen. Irgendwie schade, dass sich der Sommer dem Ende neigt. Zeit für die bunte Jahreszeit

  2. Monika

    Oh, schöööön, das Reich der Kobolde, Feen, Trolle, Riesen und Zwerge, wirklich märchenhaft! Die Steingebilde finde ich so toll!
    Die Trockenheit hat überall ihre Spuren hinterlassen, trotzdem erfrischt das Wasser der Klamm noch gut!
    Herrlich, die bemoosten Steine, und der Wald erzählt Geschichten, wenn der Wind in den Bäumen rauscht!
    Liebe Grüße
    Monika.

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: