Gerhards Fotoblog

Vorbereitendes Sachbuch?

Manche Titel sind äußerst verwirrend, zumindest mehrdeutig. Ich fragte mich ernsthaft, ob das ein Sachbuch für Menschen im fortgeschrittenen Alter sein soll. Die Lösung war dann doch beruhigend. 

7 Kommentare zu “Vorbereitendes Sachbuch?

  1. Sindt Ewald

    Einmachen, das war für mich früher ein Alptraum, ich weiß nicht wieviel tausende von Bohnen ich geschnippelt habe… 😊
    Lieben Gruß, Ewald

  2. Monika

    Jaaaa, lach, ein Buch für die reiferen Früchte bis hin zur Trockenbeerenauslese! Ich glaub, so eines steht auch noch in meinem Regal!
    Fürs „richtige“ Eingemachte kommt jetzt die Erdbeerzeit, lecker!
    Feiner Fund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: