Gerhards Fotoblog

Stuttgarts schrägste Bahn

Seit 1929 in Betrieb fährt sie vom Ortsteil Heslach zum Waldfriedhof. Daher auch der von Stuttgartern häufig verwendete Name „Erbschleicher Express“. Es ist jedoch auch ein guter Ausgangspunkt in ein ausgedehntes Naherhohlungsgebiet.

30 Kommentare zu “Stuttgarts schrägste Bahn

  1. Clara HH

    Das, was auf dem letzten Foto auf dem Schild steht, das wird bei uns pausenlos im Bus durchgesagt: „Liebe Fahrgäste, bitte halten Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit während der Fahrt fest“ – Da war dieses Schild bestimmt die Vorlage.

  2. Es Marinsche kocht

    Das Türschloss 😂 so cool, muss in der Tat ein erhabenes Gefühl sein damit zu fahren…wenn die Bahn Geschichten erzählen könnte…..

  3. zimmermannmon

    Oooooh, ist das schööööön!!! Und Nostalgie pur, die Holzsitze erinnern mich an die hiesigen Straßenbahnen zu meiner Kinderzeit! Hab ich dann zuhause immer Straßenbahnschaffnerin gespielt, hihihi, ich hatte sogar eine kleine Lochzange zum knipsen und entwerten der Fahrkarten, lach! Was einem alles einfällt bei so herrlichen Bildern wie den deinen, und all die wunderschönen Details! Danke fürs zeigen, das war jetzt ein Vergnügen!!!
    Liebe Grüße
    Monika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.