Gerhards Fotoblog

Ringelnatter

Bin gerade viel im Moor um Filmszenen zu sammeln und hatte nach drei Tagen endlich das Glück, eine Ringelnatter vor die Linse zu bekommen. Gesehen hab ich einige, aber entweder zu weit, keine freies Sichtfeld oder zu schnell.

13 Kommentare zu “Ringelnatter

    1. Gerhard Reimann Post author

      Einfach an einer schönen Stelle warten, die Motive kommen dann von ganz allein. Nach einiger Zeit lernt man die Umwelt kennen und dann kann man auch gezielt auf Motivsuche gehen.
      Viel Glück (braucht man auch)
      Gerhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.