Gerhards Fotoblog

Kunstwerk der Natur

11 Kommentare zu “Kunstwerk der Natur

    1. Gerhard Reimann Post author

      Wenn man sich in der Natur bewegt, werden die Gedanken befreit und können sich entfalten. Geräusche, Gerüche und die unendlich vielen optischen Eindrücke formen immer wieder neue Geschichten im Kopf, ohne ihn damit zu belasten. Wir sind nicht für eine künstliche Welt geschaffen und fühlen uns deshalb draußen so wohl.

      1. felisimwunderland

        Die Alten Religionen schöpften ihre Kraft immer aus der Natur – kein Wunder, denn sie gibt uns Kraft und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang, sofern wir uns dem öffnen. Wir sind nun mal auch ein Teil der Natur. Mir blutet immer das Herz, wenn die schönen wilden Wiesen und Flächen mit ihren schönen wilden Blumen in der Stadt über den Haufen gemähnt werden zugunsten von einem millimetergenauen Rasen. Aber die Stadtmenschen haben leider vergessen, woher sie kommen und haben das Gespür für das Natürliche verloren. Kein Wunder, dass so viele Menschen heut zutage aus dem geistigen Gleichgewicht geraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.