Gerhards Fotoblog

Frohe Weihnacht

Ich wünsche allen eine frohe Weihnacht und ganz besonders denjenigen, die an diesen Tagen arbeiten. Sei es, weil sie freiwilligen Dienst in einer Hilfsorganisation oder Privatinitiative machen oder durchgehend arbeiten müssen, weil die Firmenleitung vor lauter Geldgier keine Ausfallzeiten duldet.

Leider ist dieses Fest in den letzten Jahren zu einem Fest der zwanghaft immer größer werdenden Geschenke geworden. Viele Menschen haben von den Feiertagen einen derartigen Stress, dass die freien Tage dann dringend zur eigenen Erholung benötigt werden.

Streets of DublinEbenso können viel zu Viele das Fest nicht so feiern, wie sie es gerne möchten, weil sie in Armut leben, auf der Flucht oder krank sind.

Und genau hier ist doch eine Möglichkeit, Menschen glücklich zu machen. Helfen oder eine kleine Gabe überreichen tut nicht weh, ganz im Gegenteil. Einen anderen Menschen glücklich zu machen ist das schönste Geschenk, was man sich selber machen kann.

Vielleicht sollten diejenigen, die es noch nicht getan haben, nicht nur darüber nachdenken.

GHR_151223_2101_66

0 Kommentare zu “Frohe Weihnacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.