Gerhards Fotoblog

Die Natur holt es sich langsam zurück

Seit einigen Jahren verlassen und dem Verfall preisgegeben

6 Kommentare zu “Die Natur holt es sich langsam zurück

    1. Gerhard Reimann Post author

      Um das Ganze noch etwas aufzuwerten, verrate ich Dir, dass dieses Haus direkt an einem 65 ha großen See liegt, der das Zentrum eines Naturschutzgebietes ist – also keine weiteren Häuser in direkter Nachbarschaft.

      1. JJacky

        🙈
        Gestern lief Terminator Teil sowieso. Wundert es die Menschen wirklich, wenn künstliche Intelligenz uns für nicht „erhaltenswert“ hält?

        1. Gerhard Reimann Post author

          Irgendwie spricht das, was die Menschen auf dieser Welt angerichtet haben, nicht gerade für den Erhalt derselben, und wenn das so weiter geht, wird sich das Problem wohl irgendwann von selbst lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.