Gerhards Fotoblog

Der Pilzteich

Der Pilzteich hat seinen Namen nicht, weil es dort viele Pilze gibt, sondern seine Form ist die eines Pilzes. Er liegt am Ortsrand von Gmünd und liegt direkt am Teichkettenweg. Zur Zeit sieht er wegen der geringen Vegetation noch etwas trostlos aus, das wird sich in den nächsten Wochen ändern.

Ein kleines Paradies zum Entspannen.

 


 

16 Kommentare zu “Der Pilzteich

    1. Gerhard Post author

      Es gibt hier schon sehr viele solcher Plätze, der Tourismus ist gering und die Einheimischen wissen das oft gar nicht zu schätzen, weil es eben viele solcher Plätze gibt.

  1. Gerhard Post author

    Es gibt so viele schöne Plätze, nur die wenigsten erkennen das. Gut, dass es so ist, sonst wären es keine schönen Plätze mehr.

  2. african queen

    Geschenke der Natur und umsonst für uns- stille Orte können so wohltuend für die Seele sein,
    wie schön, daß du uns diese Orte immer wieder präsentierst…..

    1. Gerhard Post author

      Orte wie diesem suche ich gerne auf und es freut mich, wenn ich mit den Bildern diese „Seelenruhe“ weitergeben kann.

  3. Monika

    Alleine deine schönen Bilder waren jetzt schon Entspannung pur, wenn da der Frühling einkehrt, dann ist das echt ein kleines Paradies! Obwohl ich mir gut vorstellen kann, daß es dort zu jeder Jahreszeit herrlich ist!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Monika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.