Gerhards Fotoblog

Der Morgen war dann ganz anders

Nach dem gestrigen wunderschönen Sonnenuntergang war der heutige Morgen ganz anders. Es wurde nebelig, teilweise mit Sichtweite unter 50 Meter – ich wusste gar nicht, was ich zuerst fotografieren sollte.

Hier geht es zu meiner Bilderserie =>

ghr_161121_0924_84

0 Kommentare zu “Der Morgen war dann ganz anders

  1. Nahaufnahme.

    Nebel ist ja erst mal nicht unbedingt etwas, womit ich das Wort „entzückt“ verbinden würde… Aber hier trifft es die Sache richtig gut! Total romantisch, das Foto – sehr schön eingefangen!!! Du bist aber auch oft zur richtigen Zeit am richtigen Ort, Gerhard😉… Und hast dann noch das richtige Auge…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.