Gerhards Fotoblog

Der Affenstein

Wenn man sich diesen Felsen so anschaut, hat der eigentlich nichts besonderes an sich. Von der rechten Seite aus betrachtet, zeigt er sein wahres Gesicht.

ghr_170303_1033_25

10 Kommentare zu “Der Affenstein

    1. Gerhard Reimann Post author

      Einfach die unbekannten Ecken entdecken. Hab mal in einem Fotobuch gelesen, dass der beste Blickwinkel immer einen Meter von dem Punkt entfernt ist, an dem man gerade steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.