Gerhards Fotoblog

Den Wald genießen

0 Kommentare zu “Den Wald genießen

  1. Rachel

    Bäume – so hoch, so dicht.
    Sie sperren den Himmel aus.
    Grüne Flechten hängen bärtig an Ästen.
    Untergestrüpp
    verschluckt sämtliche Geräusche.
    Verschlungene Natur.
    Pur.
    Farben wandeln sich
    nach der Zeit.
    Bereit, dieser Gelassenheit
    den eigenen Raum zu geben.
    Mir genügt es,
    dieses Intakte
    in meinem kleinen Leben
    zu erleben.
    LG, Edith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.