Gerhards Fotoblog

Auto vermisst?

Falls jemand seit längerer Zeit seinen LKW vermisst, könnte ihn hier mit Hilfe einer Motorsäge wieder befreien. Vorsicht beim Einsteigen, das Fahrzeug könnte auseinander fallen.

12 Kommentare zu “Auto vermisst?

    1. Gerhard Post author

      Ich finde, auch wenn es auf einem Privatgrundstück am Ortsende steht, gehört es auf dem Schrott. Öl und Diesel wurde vorher sicher nicht entfernt und wenn das alles durchgerostet ist, versickert es in den Boden.
      Wenn man vergisst, die Parkscheibe einzustellen darf man bezahlen; bei solchen Dingen wird drüber hinweg gesehen.

  1. Monika

    Ach, du Schreck, hoffentlich hat niemand ein Knöllchen dran gepappt, das wird teuer, lach!
    Aber trotzdem ein schöner alter LKW, irgendwie sahen alle Autos früher schöner aus, finde ich! Die hatten sowas kompaktes, gradliniges, sah immer so seriös aus!
    Den ollen LKW da allerdings einfach so in der Natur rumstehen zu lassen, ist aber auch nicht die feine Art.
    Liebe Grüße
    Monika.

    1. Gerhard Post author

      Bis vor einigen Jahren war es hier üblich, die alten Fahrzeuge einfach im Garten, oder noch schlimmer im Wald stehen zu lassen. In den Wäldern finde ich keine mehr und aus den Gärten sind die Meisten inzwischen verschwunden.
      Richtig finde ich das auch nicht, das Zeug gehört vernünfig entsorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.